Sie befinden sich hier: » Startseite » Fotoarchiv » Fotoarchiv 2013 » Gewitter mit Böenfront und Sturmböen am 04.08.2013

Gewitter mit Böenfront und Sturmböen am 04.08.2013
Am Nachmittag des 04.08.2013 gab es bei Augsburg ein starkes Gewitter mit Böenfront, Sturmböen und Überschwemmungen
durch Starkregen. Diese stammt von einem MCS, welches von Frankreich her über den Schwarzwald südlich entlang der
Schwäbischen Alb bis zum Bayerischen Wald, später weiter über Prag in Tschechien hinweggezogen ist.
 Am späten Abend des 03.08.2013 gab es im Großraum München ein starkes Gewitter mit herrlichem Blitzfeuerwerk:




 Am nächsten Tag gab es bei Augsburg ein weiteres Gewitter mit Böenfront und Sturmböen:


 Das Gewitter nähert sich von Westen kommend - Standort bei Egenhofen:












 Das Gewitter zog dann doch knapp nördlich an Egenhofen vorbei:


 Eine weitere Gewitterzelle in Richtung Starnberger See:


Letzte Aktualisierung: 10.08.2013