Wintereinbruch in Südbayern am 11.10.2013

In der Nacht vom 10.10. auf den 11.10.2013 gab es in Südbayern einen Wintereinbruch. Die Schneefallgrenze sank zeitweise bis auf 400 Meter herab. In den höheren Lagen oberhalb von rund 700 Meter Höhe kamen über Nacht bis zu 10 Zentimeter Neuschnee zusammen. Unter der Last des nassen Schnees brachen viele noch belaubte Bäume im Landkreis Miesbach in sich zusammen. Im Tagesverlauf ging es der nassen Schneedecke bei steigenden Temperaturen aber rasch wieder an den Kragen.

 

Bilder dazu unter: www.orkanwetter.de/fotoarchiv-11-10-13.html

991 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden