Wintereinbruch nach Dauerregen am 10.12.2011

Nach dem Dauerregen vom Vortag ging der Regen am frühen Morgen des 10. Dezember 2011 im Landkreis Fürstenfeldbruck überraschend in Schneefall über. Bei Höchstwerten von knapp über dem Gefrierpunkt hat sich teils eine schwere und sehr nasse Schneedecke gebildet. Am Nachmittag setzte dann Tauwetter mit weiteren Schneefällen ein.

 

Bilder dazu unter: www.orkanwetter.de/fotoarchiv-10-12-11.html

 

870 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden